"68 Grad": Ein Klima-Podcast für Mannheim

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Mannheim aus? Wie wird er das Leben in unserer Heimatstadt verändern? Wie will Mannheim bis 2030 klimaneutral werden? „68 Grad“ ist ein neuer, kostenloser Podcast des „Mannheimer Morgen“ (MM), der sich mit dem Einfluss des Klimawandels auf Mannheim beschäftigt. Die Gastgeber sind die MM-Redakteure Tatjana Junker und Martin Geiger. […]

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Mannheim aus? Wie wird er das Leben in unserer Heimatstadt verändern? Wie will Mannheim bis 2030 klimaneutral werden?


„68 Grad“ ist ein neuer, kostenloser Podcast des „Mannheimer Morgen“ (MM), der sich mit dem Einfluss des Klimawandels auf Mannheim beschäftigt. Die Gastgeber sind die MM-Redakteure Tatjana Junker und Martin Geiger. Der Podcast thematisiert, wie der Klimawandel das Leben in Mannheim verändert und wie die Stadt bis 2030 klimaneutral werden will.

MM-Redakteure Martin Geiger und Tatjana Junker sind die Gastgeber von „68 Grad – der Klimapodcast für Mannheim“.

Mannheim, eine der heißesten Großstädte Deutschlands, hat sich ambitionierte Klimaziele gesetzt. Die Stadt plant, bis 2030 klimaneutral zu werden, also 15 Jahre früher als der Rest Deutschlands. Der Podcast wird diesen Transformationsprozess wissenschaftlich fundiert und kritisch begleiten. Tatjana Junker und Martin Geiger, beide erfahrene Reporter, werden als Hosts die Herausforderungen und Lösungen diskutieren.

Die erste Folge trägt den Titel „Heiß, heißer, Mannheim“ und beleuchtet, warum Mannheim zu den wärmsten Städten Deutschlands gehört und wie der Klimawandel die Temperaturen weiter steigen lässt. Experten wie ein Vertreter des Deutschen Wetterdienstes und eine Wissenschaftlerin des Deutschen Climate Service Centers (Gerics) sowie ein Freiraumplaner der Stadtverwaltung kommen zu Wort.

Der Podcast erscheint jeden zweiten Dienstag. Weitere Folgen werden Fragen behandeln wie die Veränderungen durch den Klimawandel in den nächsten Jahrzehnten, die Schritte zur Klimaneutralität bis 2030 und die Anpassung der Stadt an den Klimawandel. Begleitende Berichterstattungen auf den Online-Kanälen des „Mannheimer Morgen“, in der Tageszeitung und ein kostenlos abonnierbarer Newsletter ergänzen das Angebot.

Zum Podcast geht es hier.